FundCom-Newsletter 1-2020

Hier gehts zum Newsletter im Original-Layout.

Liebe alle

Ein herzliches Dankeschön an all die Vereine, Stiftungen und Unternehmen, welche meinem Freelancer-Team und mir im 2019 ihr Vertrauen geschenkt haben. In nur einem Jahr konnten wir uns erfolgreich im Schweizer Markt etablieren und sind mit viel Elan ins 2020 gestartet.

Wir laden neu Menschen aus allen Branchen und Tätigkeitsgebieten an den monatlich stattfindenden Networking-Event „Drinks&Links“ ein. Das kostenlose Treffen findet neben dem FundCom-Büro in der „Amboss Rampe“ statt – direkt neben dem HB Zürich. Trotz Corona-Krise kamen rund 50 Leute ans Februar-Treffen, wow! Das nächste „Drinks&Links“ findet am Mittwoch, 25. März ab 18.00 Uhr statt. Die Anmeldung finden Sie unten im Newsletter.

Gespräche mit Fundraisern haben mir im 2019 gezeigt: Einigen fehlt der Durchblick im Crowdfunding-Markt. Das erstaunt nicht, denn mittlerweile buhlen 37 Plattformen um die Gunst von Spendern und Fundraisern. Ich habe den Dschungel im folgenden Artikel für Fundraiso.ch gelichtet und zeige, auf welche Punkte Fundraiser bei der Plattform-Auswahl achten sollten.

Ich wünsche Ihnen viel Spass beim Lesen der  folgenden Artikel. Über Feedbacks zu den Texten und den ersten FundCom-Newsletter freuen wir uns sehr.

Beste Grüsse

Bernhard Bircher-Suits
Geschäftsleiter FundCom

Hier gehts zum Newsletter.